Luftfahrwerk

Dachoptionen

Wir bieten für Ihren SpaceCamper vier verschieden Dachvarianten an:

 

Standarddach, AufstelldachPanorama-Schlafdach und Polyroof Hochdach.

 

Polyroof Hochdach
Die große Innenhöhe und die gute Wärme-/Schallisolierung sorgen für ausgezeichneten Wohnkomfort. Das optionale, komfortable Doppelbett läßt sich zur Nutzung der Stehhöhe hochklappen. Die aerodynamische Formgebung und das große Dachfenster sind nicht nur funktional, sondern auch sehr stylisch. Sowohl für kurzen als auch langen Radstand erhältlich.


Panorama-Schlafdach
Die Panorama-Option erlaubt das komplette Öffnen der Vorderseite und dient somit als Aussichts-Dachterrasse sowie zur zusätz-lichen Belüftung. Dadurch entsteht ein unvergleichbares Raum-Lichtgefühl im Fahrzeuginneren. Die optionale System-Matratze bietet eine weitere Verbesserung des Schlafkomforts.

 

Geschirrtasche

Geschirr gut verstaut - Aufgeräumt und alles auf einen Blick griffbereit – so präsentiert sich die Geschirrtasche von SpaceCamper. Ab sofort brauchen Sie keine aufwendigen Packtechniken mehr, damit während der Fahrt kein Geschirr im Schrank umherfliegt. Hier hat jeder Teller und jeder Becher seinen gut gepolsterten Platz. Separate Fächer für Gläser, Teller, Schüsseln, Besteck und Kochutensilien sorgen dafür, dass nichts klimpert oder umfällt. Kleine Küchenmesser werden sicher im vorderen Außenfach verstaut. Große Küchenmesser und Kochlöffel finden in einem Extra-Fach im Deckel ihren Platz. Und auch Schwamm und Spülmittel sind schnell zur Hand: Für sie gibt es ein belüftetes Außenfach.


Die Geschirrtasche ist für jeden T5 passend und lässt sich leicht an der Rückseite eines Vordersitzes befestigen. Zwei Druckknöpfe an der Tasche werden einfach an der Fahrer- oder Beifahrerkonsole angeknöpft. Durch ihre schlanke Form nimmt die Tasche nur wenig Platz in Anspruch. Drehstühle sind weiterhin problemlos drehbar. Und mit dem bequemen Schultergurt ist die Tasche auch der ideale Begleiter, wenn es mal zum Picknick oder zum Waschplatz geht.

 

Jetzt kaufen

Moskitonetz

Moskitos und andere Insekten sind oft lästige Begleiter beim Campen. Auf Frischluft müssen Sie in Ihrem VW-Bus dennoch nicht verzichten. Am Heckklappen-Rahmen angebracht, schützt das Moskitonetz von SpaceCamper ökologisch unbedenklich und zuverlässig vor Insekten. Über Druckknöpfe und einen Seilzug ist das Netz schnell befestigt und kann sogar bei geschlossener Tür dauerhaft angebracht bleiben. Das Fenster mit Reißverschluss bietet Ihnen die Möglichkeit, es komplett zu schließen, mit Moskitonetz zu nutzen oder offen zu lassen. Das Netz lässt sich leicht öffnen, so steht einem schnellen Griff ans Gepäck nichts im Weg.

 

Jetzt kaufen

Solaranlage

Die Bordbatterien müssen ca. alle 2 Tage durch Fahren oder 230 Volt Anschluss aufgeladen werden. Die Solaranlage auf dem Dach erzeugt jedoch genug Strom um Kühlschrank, Licht, Pumpen u.s.w. zu betreiben und somit unabhängig zu sein.

Heckzelt

Integriertes Heckzelt mit Dusche

Das in der Heckklappe integrierte Zelt ist immer dabei — z.B. zum Umziehen, Kochen oder als Nachtlager für den Hund. Die integrierte Dusche ist wahlweise auch mit einem Warmwasserboiler erhältlich, der mittels Motorwärme erhitzt wird und Unterflur verbaut ist, wodurch kein Platz im Innenraum verloren geht.

Schwerlastauszug

Für das leichtere Beladen des Kofferraums kann der Schubboden komplett ausgezogen werden. Dieser ist auch als regengeschützte Sitzgelegenheit nutzbar.

Bike-Transportsystem

Für den Innenraum gibt es nicht nur Fahrradhalter, sondern auch Motorradhalter, die schnell und einfach montiert werden können. Rückbank und Bett können trotzdem im Auto bleiben.

Warmwasseranlage

Toilette

Integrierte Trockentoilette
Die unauffällig in die Schiebetür integrierte Trockentoilette wird ausgeklappt und mit Einweg-Kunststoffbehältern genutzt. Sie ist so für jeden Fall immer versteckt dabei.

Zusatzsitzplätze

Die 5 Standardsitzplätze können durch eine 2er-Sitzbank vorne oder bis zu 2 Sitzplätzen im Kofferraum erweitert werden. Maximal stehen so bis zu 8 Sitzplätze zur Verfügung.

Fahrzeugelektronik

Mit dem unter der Motorhaube versteckten Außenstrom-Anschluss werden Board- und Starterbatterien geladen und das interne 230-Volt-Netz für technische Geräte gespeist. Um auch ohne Außenstrom den individuellen Energiebedarf zu decken, werden verschiedene Lösungen angeboten. Dazu gehören Wechselrichter, Solarpanele, Brennstoffzellen und Zusatzbatterien. Desweiteren bieten wir, für Besprechungen oder gemütliche DVD-Abende, diverse, auf den Bedarf abgestimmte Soundsysteme sowie Monitore im Innenraum an. Selbstverständlich gibt es auch Navigations- und Kamera-Lösungen.

Marderschutz

Elektrischer Schutz gegen Zerstörung durch Marderbisse, der wohl effektivste Weg, diese Tiere vom Auto fern zu halten.

Netztaschen

Praktisch, um Kleinigkeiten bequem aufzubewahren: Diese Netztaschen können an verschiedenen Stellen im SpaceCamper angebracht werden, zum Beispiel an der Heckklappe, den Seitenwänden oder den Schubladen (im SpaceCamper classic).

Schuhfach

Mobil-Safe

Mit dem Mobil-Safe (beim Classic im Heckschrank untergebracht) sind wichtige Dokumente wie Reisepässe, aber auch Bargeld oder Handys unterwegs jederzeit sicher untergebracht.
E-mail-Adresse und wiederholte E-mail-Adresse stimmen nicht überein.
Passwort und wiederholtes Passwort stimmen nicht überein.
Bitte füllen Sie die hervorgehobenen Felder aus.